Reha-Beratung

Beratung und Unterstützung für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Frau Dipl.-Päd. Hannah Scherer und Frau Dr.' Dipl.-Psych. Kathrin Staufenbiel bieten Beratungen im Bereich Rehabilitationstechnik und assistive Technologien an.
Sie beraten zudem Studieninteressierte, Studierende und Lehrende rund um das Thema Studium und Behinderung.

Das Beratungsangebot richtet sich an

  • Studieninteressierte und Studierende der Universität zu Köln mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen;
  • Lehrende, die Studierenden mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen die Teilhabe an Lehrveranstaltungen erleichtern möchten;
  • Praktikums- und Arbeitgeber, die Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen beschäftigen möchten.

Frau Scherer und Frau Staufenbiel

  • geben grundlegende Informationen zu Nachteilsausgleichen und Barrierefreiheit (auch vor Aufnahme des Studiums);
  • informieren über das Angebot an technischen Hilfsmitteln an der Universität zu Köln sowie deren Nutzungsmöglichkeiten; beraten Studierende der Universität zu Köln zu geeigneten (elektronischen) Hilfsmitteln für die jeweilige Studiensituation und zu deren Beantragung;
  • beraten bei der Kontaktaufnahme zum Lehrkörper oder zu sonstigen für die Studierenden relevanten Ansprechpersonen;
  • geben Hilfestellung bei Belastungssituationen aufgrund der Behinderung oder chronischen Erkrankung.

Beratungen können auch per E-Mail oder telefonisch durchgeführt werden. Zur Vereinbarung eines Beratungstermins kontaktieren Sie bitte: